Die Zuschauer mussten sich allerdings mit der konzertanten Fassung begnügen. Sprich: Es gab kein Bühnenbild - aber es wurde gesungen. Und die Akteure hatten dabei auch ihre Kostüme von der Inszenierung im "Großen Haus" an.

Klicken Sie sich hier durch ein paar Impressionen von dieser ganz besonderen Premiere!



So spielt das Landestheater weiter




Reithalle und "Münchner Hofbräu"


In den Außenspielstätten in der Reithalle und im "Münchner Hofbräu" finden sämtliche Vorstellungen wie geplant statt.


Kartenumtausch und Vorverkauf


Informationen beispielsweise zum Umtausch von Karten gibt es an der Theaterkasse. Eintrittskarten zu den Aufführungen des Landestheaters sind in der Tageblatt-Geschäftsstelle in der Hindenbrugstraße 3 a erhältlich (Tel. 09561/888-125).