Am Sonntagmorgen gegen 3.00 Uhr schlug ein 23-jähriger Besucher eines Lokals im Steinweg in Coburg einem zwei Jahre älteren Angestellten ein Tablett aus der Hand. Anschließend boxte er ihn noch mit der Faust ins Gesicht. Das berichtet die Polizei.

Bis zum Eintreffen der verständigten Polizeistreife hielten die Türsteher den Schläger fest. Dieser hatte bei der Anzeigenaufnahme einen Alkoholspiegel von fast 2 Promille.