Im Landkreis Kronach sind die Feuerwehren seit dem Vormittag im Dauereinsatz. Unwetter mit starken Regenfällen haben Keller voll laufen lassen und Straßen überflutet.


Für den Nachmittag und Abend warnt der Deutsche Wetterdienst vor weiteren schweren Unwettern mit enormen Regenmengen. Es drohen Überflutungen.

Amtlichen Warnungen gelten für folgende Landkreise in Franken: Kreis Kronach, Kreis und Stadt Bamberg, Kreis Kulmbach, Kreis und Stadt Bayreuth, Kreis Lichtenfels, Nürnberg, Nürnberger Land, Stadt und Kreis Coburg, Kitzingen, Würzburg, Kreis Erlangen-Höchstadt, Forchheim.