Update vom 16.03.2020, 7.45 Uhr: Alle 91 Gebiete sind ausgezählt

Zur Bayreuther Stadtratswahl sind inzwischen alle 91 Gebiete ausgezählt - das offizielle Endergebnis steht aber noch aus. Die CSU liegt wie gehabt in Führung. Das derzeitige Zwischenergebnis:

  • CSU: 24,1 %
  • Grüne: 18,0 %
  • Freie Wähler / Bayreuther Gemeinschaft: 15,3 %
  • AfD: 3,9 %
  • SPD: 17,7 %
  • FDP: 5,3 %
  • Junges Bayreuth: 6,5 %
  • Die Unabhängigen: 5,0 %
  • Die Linke: 1,7 %
  • Frauenliste Bayreuth: 2,4 %

Update vom 15.03.2020, 23.30 Uhr: Letzte Zahlen des Tages - 67 von 91 Gebieten ausgezählt

Die CSU liegt noch immer vorn in Bayreuth. Aktuell sind 67 von 91 Gebieten ausgezählt. Die aktuellen Zahlen im Überblick:

  • CSU: 23,7%
  • Grüne: 20,0%
  • Freie Wähler/Bayreuther Gemeinschaft: 13,6%
  • AfD: 5,4%
  • SPD: 17,6%
  • FDP: 5,0%
  • Junges Bayreuth: 6,2%
  • Die Unabhängigen: 4,0%
  • Die Linke: 2,2%
  • Frauenliste Bayreuth: 2,2%

Update 22.48 Uhr: CSU weiterhin vorne - Grüne holen auf

Für die Stadtratswahl Bayreuth gibt es neue Hochrechnungen. Aktuell wurden 58 von 91 Gebieten ausgezählt. Die Stimmen verteilen sich wie folgt:

  • CSU: 23,6%
  • Grüne: 20,0%
  • Freie Wähler/Bayreuther Gemeinschaft: 13,6%
  • AfD: 5,8%
  • SPD: 17,7%
  • FDP: 4,8%
  • Junges Bayreuth: 6,2%
  • Die Unabhängigen: 3,9%
  • Die Linke: 2,3%
  • Frauenliste Bayreuth: 2,1%

Update 21.44 Uhr: CSU liegt in der Stadtratswahl vorne - Grüne und SPD dahinter

Neue Zahlen von der Stadtratswahl in Bayreuth: Die CSU liegt vorne, SPD und Grüne fast gleichauf.

  • CSU: 25,6%
  • Grüne: 17,7%
  • Freie Wähler/Bayreuther Gemeinschaft: 13,9%
  • AfD: 5,9%
  • SPD: 18,1%
  • FDP: 4,9%
  • Junges Bayreuth: 5,5%
  • Die Unabhängigen: 3,7%
  • Die Linke: 2,5%
  • Frauenliste Bayreuth: 2,3%

Update 20.49 Uhr: Erste Hochrechnungen für Stadtrat eingetroffen

Die ersten Hochrechnungen für die Stadtratswahl sind eingetroffen. Aktuell verteilen sich die Stimmen wie folgt:

  • CSU: 21,0%
  • Grüne: 18,6%
  • Freie Wähler/Bayreuther Gemeinschaft: 13,4%
  • AfD: 5,2%
  • SPD: 21,6%
  • FDP: 4,3%
  • Junges Bayreuth: 4,9%
  • Die Unabhängigen: 3,9%
  • Die Linke: 3,8%
  • Frauenliste Bayreuth: 3,2%

Zwischenzeitlich teilte der Kandidat der FDP Thomas Hacker auf Facebook seine Glückwünsche an Thomas Ebersberger mit:

Update 20:22 Uhr: Alle Gebiete ausgezählt - Stichwahl zwischen Merk-Erbe und Ebersberger

Alle 91 Gebiete wurden ausgezählt. Das vorläufige Endergebnis: Brigitte Merk-Erbe (Freie Wähler) und Thomas Ebersberger (CSU) müssen in die Stichwahl. Die amtierende Oberbürgermeisterin kam auf 25,5% und landete damit nur knapp hinter Ebersberger, der 26,0% verbuchen konnte. Insgesamt trennen die beiden also nur wenige Stimmen. Die FW-Kandidatin erhielt insgesamt 7.521 Stimmen, der CSUler 7.653.

Die Wahlbeteiligung lag bei 50,4%.

Update 19.49 Uhr: Fast alle Gebiete für OB-Wahl ausgezählt - Ebersberger knapp vorne

Fast alle Gebiete in Bayreuth sind für die OB-Wahl ausgezählt worden (88 von 91). Aktuell liegt Thomas Ebersberger von der CSU mit 26,1% vorne, dicht gefolgt von Brigitte Merk-Erbe (25,3%). Andreas Zippel von der SPD ist nur knapp hintendran, er kommt auf 24,2%.

Zum Stadtrat liegen noch keine Hochrechnungen vor.

Update 19.22 Uhr: Noch keine Hochrechnungen zum Stadtrat

Erste Ergebnisse zum Stadtrat stehen noch aus. Im engen Rennen zwischen den OB-Kandidaten wird es noch knapper: Aktuellen Berechnungen (Stand: 19.25 Uhr) zufolge liegt Merk-Erbe mit nur 0,1% hinter Thomas Ebersberger. Auch Andreas Zippel von der SPD hat nochmal ordentlich zugelegt und kommt aktuell auf 24,2%.

Ausgezählt wurden 83 von 91 Gebieten.

Update 18.28 Uhr: Ebersberger, Merk-Erbe und Zippel vorne - knappes Rennen

Im Kampf um den Oberbürgermeisterposten der Stadt Bayreuth zeichnet sich ein knappes Rennen ab. Nach aktuellen Hochrechnungen liegt Brigitte Merk-Erbe bei 25,2 % und damit knapp hinter Thomas Ebersberger (CSU), der bei 26,4 % liegt. SPD-Kandidat Andreas Zippel folgt mit 22,7%. Der Kandidat der Grünen fährt nach den neuesten Hochrechnungen 12,8% ein.

Nachdem 69 von 91 Gebieten ausgezählt wurden, liegt die Wahlbeteiligung bie 52,5%.

Wahl in Bayreuth: Diese Kandidaten standen auf dem Zettel

In Bayreuth standen sieben Kandidaten zur Wahl: Thomas Ebersberger von der CSU, Klaus Wührl-Struller von den Grünen, die amtierende Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe von den Freien Wählern, Andreas Zippel von der SPD, Thomas Hacker von der FDP, Stefan Schuh von Junges Bayreuth und Dieter Meier von den Unabhängigen.

Merk-Erbe will erneute Amtszeit - erneute Stichwahl nötig?

Merk-Erbe strebt damit eine erneute Amtszeit an. Die Politikerin von den Freien Wählern wurde im Jahr 2012 als Oberbürgermeisterin gewählt und setzte sich damals gegen Michael Hohl von der CSU in der Stichwahl durch. Unterstützung erhielt sie 2012 von SPD und Grünen. Welche Themen ihr besonders am Herzen liegen, können Sie in unserem Artikel lesen.

Erste Ergebnisse zu anderen Regionen in Franken finden Sie in unserem Ticker.