Am Donnerstagabend (08. September 2022) ist es zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 14 beschädigten Fahrzeugen auf der A9 im Kreis Bayreuth gekommen. Das berichtet die Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth. 

Auf Höhe Pegnitz ist es zu einem Reifenplatzer an einem Schwertransporter gekommen. Beamte einer Streife, die sich in der Nähe befand, musste alle drei Fahrspuren der A9 sperren, um die herumliegenden Fahrzeugteile einsammeln zu können. Es entstand ein Sachschaden von circa 25.000 Euro. Die A9 konnte kurze Zeit später wieder freigegeben werden.