Vom mit einem Sombrero bekleideten Zuschauer eines Faustballturniers in Bad Staffelstein, der eine Banane in der Hand hat, bis zu sich scheinbar ergebenden Fußballern des FC Lichtenfels. Unsere Fotografen haben - manchmal zufällig, manchmal als Lohn für ihre Geduld - auch im Juni wieder interessante Motive vor die Linse bekommen.

Eine ähnlich devote Geste wie die Kicker auf dem Titelbild machte der deutsche Handball-Nationalspieler Marian Michalczik im EM-Qualifikationsspiel gegen den Kosovo in Nürnberg. Der Profi von GWD Minden brachte das Kunststück zustande, dass der beharzte Ball an seinem Trikot haften blieb. Zum Beweis seines gelungenen Zaubertricks streckt er die Hände in die Luft. Genau wie nach Abpfiff sein Teamkollege Nico Büdel. Der einzige fränkische Nationalspieler, der 2017 vom HSC Coburg zum HC Erlangen wechselte, genoss den Auftritt in der heimischen Arena.

Weniger Wertschätzung bekam Club-Keeper Patric Klandt beim Testspiel in Bayreuth. Zumindest erweckst das Bild den Eindruck, dass sich zwei Balljungen über einen Gegentreffer des Ersatztorwarts amüsieren. Weitere kuriose, lustige und emotionale Bilder unserer Sportfotografen gibt es oben in der Galerie.