Am Mittwochabend (21. April 2021) ist ein 26-jähriger Fahrradfahrer gegen 19.00 Uhr in Bamberg in der Lichtenhaidestraße unterwegs gewesen. Auf Höhe des dortigen Parkhauses blockierte ein Porsche den Fahrradweg, sodass der Radfahrer auf die Straße ausweichen musste. 

Laut Angaben der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt winkte der Radler ab, als er am Porsche vorbeigefahren waren. Das ärgerte den darin sitzenden Fahrer, weshalb er begann den Fahrradfahrer zu beschimpfen. 

Porschefahrer provoziert Fahrradsturz: Zeugen gesucht

Anschließend schnitt der Porschefahrer dem Radler mit seinem Auto den Weg ab, wodurch der Radler stürzte. Die beiden gerieten in eine heftige Diskussion - anschließend fuhr der Porschefahrer einfach weiter und entfernte sich somit von der Unfallstelle

Die Polizei Bamberg sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0951/9129-210 zu melden. 

Ebenfalls für einen Fahrradunfall sorgte vor Kurzem ein 75-jähriger Autofahrer in Bamberg. Er übersah eine Frau auf ihrem Rad.