Besonders stolz ist der TSV Scheßlitz dieses Jahr auf die bayerische Meisterin im Solotanz, Sabrina Schäfer, und die Jugendgarde, die bayerischer Vizemeister im Gardetanz wurde. Dies ist der bisher größte Erfolg in der Vereinsgeschichte der Tanzabteilung. Die Scheßlitzer Vereine laden zu den zwei großen Prunksitzungen am Freitag, 8., und Samstag, 9. Februar, jeweils um 19.30 Uhr in die TSV Halle ein. Karten gibt es im Vorverkauf bei "Das Lädla" in Scheßlitz.