In beiden Orten liefen nach ersten Informationen vor Ort so viele Keller voll Wasser, dass die Ortswehren Unterstützung aus der Umgebung anfordern mussten. Am Straßenrand sammelte sich zentimeterhoch der Hagel. Nach dem Unwetter entdeckte die Feuerwehr einen Ölfilm auf dem Leitenbach, weswegen Ölsperren errichtet und die Untere Wasserbehörde alarmiert werden musste. red