Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Bäckerei am östlichen Stadtrand von Bamberg ein und versuchten dort, einen Tresor zu öffnen. Das berichtet das Polizeipräsidium Oberfranken. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Zwischen Freitagabend, 19 Uhr, und Samstagfrüh, 3 Uhr, gelangten die Einbrecher über eine gewaltsam geöffnete Schiebetür in den Einkaufsmarkt in der Moosstraße. Dort brachen sie mit einer Kreuzhacke einen Schrank in der im Vorraum befindlichen Bäckerei auf und versuchten einen Tresor zu öffnen. Nachdem ihnen das nicht gelang, flüchteten die Einbrecher. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Polizei Bamberg sucht Zeugen

Zeugen, die im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagfrüh in der Moosstraße in Bamberg verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kripo in Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491 in Verbindung zu setzen.

Vorschaubild: © Christopher Schulz (Symbolfoto)