Eine 42-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend (21. April 2021) auf dem Berliner Ring in Bamberg gefahren. Als sie in die Memmelsdorfer Straße nach links abbiegen wollte, übersah die Frau einen entgegenkommenden 55-jährigen Autofahrer.

Die Autos der beiden stießen heftig im Kreuzungsbereich zusammen, sodass beide Fahrzeuge im Anschluss nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. 

42-Jährige übersieht entgegenkommenden Wagen: Kollision sorgt für 25.000 Euro Schaden

Die 42-jährige Unfallverursacherin wurde durch die Kollision leicht verletzt. 

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. 

Zu einem weiteren Unfall in Bamberg ist es ebenfalls am Mittwochabend gekommen. Ein Porschefahrer sorgte mit Absicht für einen Fahrradsturz. Die Polizei sucht hier nach Zeugen.