Es ist so schön, einfach auf dem Balkon oder der Terrasse zu sitzen und den Wolken beim "Wandern" zuzusehen. Ob große Türme, ein Hase oder eine Fledermaus - irgendwas kann man immer in die Wolken hineininterpretieren. Und zudem ist dieses Hobby doch auch sehr entspannend.

Am Dienstagnachmittag hatte sich eine riesige Wolke, die einem Atompilz ähnelte, über Teilen Frankens aufgebaut. Viele Leser haben uns darauf aufmerksam gemacht und Bilder geschickt. Nachdem wir das erste Foto auf Facebook gepostet hatten, merkten wir, dass das Thema in Franken gut ankommt.

Deshalb haben wir alle Bilder gesammelt und eine Facebook-Seite eingerichtet: "Cloudwatching/Wolken über Franken und der Welt". Hier können Sie uns Bilder von skurrilen, lustigen und bedrohlichen Wolkenformationen schicken oder gleich selbst posten und mit anderen teilen - immer und überall. Wir und viele andere freuen uns auf tolle Wolkenbilder!