Am frühen Freitagmorgen (10. Juni 2022), kurz nach Mitternacht, sind am Ufer des Margaretendamms in Bamberg zwei Fahrradfahrer von Polizeibeamten kontrolliert worden. Ein 35-jähriger Mann wollte sich zunächst der Kontrolle entziehen, was die Beamten unterbinden konnten. 

Wie sich herausstellte, darf der Mann kein Fahrrad fahren. Sein 45-jähriger Begleiter taumelte beim Absteigen vom Rad, übergab sich mehrmals und schlief während der Kontrolle auch mehrmals im Stehen ein. Er räumte ein, kurz vor der Kontrolle Heroin konsumiert zu haben. Eine Blutentnahme war für ihn unumgänglich. Die beiden Fahrräder der Männer wurden sichergestellt - die Polizei vermutet, dass diese gestohlen sind.