Mitten in der Altstadt hat ein neues Corona-Testzentrum eröffnet. Seit Montag, 13. Dezember, wird in der Tourist-Information in der Geyerswörthstraße 5 getestet, wie die Stadt Bamberg mitteilt.

Das Testzentrum wird von den Heldschen Apotheken betrieben und ersetzt die Teststation in der Brücken-Apotheke, die den kontinuierlich anhaltenden Ansturm nicht mehr bewältigen konnte. Durch die größeren Räumlichkeiten sei es jetzt möglich, sowohl mit Voranmeldung über die Homepage der Heldschen Apotheken, und dadurch mit sehr geringer Wartezeit, als auch spontan das Angebot wahrzunehmen und sich testen zu lassen.

Die Öffnungszeiten sind Montag - Samstag von 08.00-19.00 Uhr und Sonntag von 09.00-19.00 Uhr. An Heiligabend, 24.12., ist die Teststation von 8-12 Uhr geöffnet, an den beiden Weihnachtsfeiertagen von 9-15 Uhr und an Neujahr von 13-18 Uhr.

Vorerst läuft die Online-Terminvereinbarung weiter über die Adresse der Brücken-Apotheke über https://www.heldsche-apotheken.de/corona-testcenter/