Rossini Hayward, einer der kreativsten Konzertgitarristen seiner Generation und Gitarrenlehrer an der Städtischen Musikschule Bamberg, spielt am Sonntag, 12. Dezember, um 19 Uhr beim letzten Konzert der Konzertreihe 2021 im Dientzenhofer-Saal der Musikschule, wie die Stadt Bamberg mitteilt.

Er präsentiert dabei seine neuen Arrangements von Weihnachtsliedern, die das bekannte Label „NAXOS“ kürzlich auf einer CD „Stille Nacht: Christmas Carols for Guitar“ veröffentlicht hat. Ein Vorgeschmack ist auf seiner Homepage www.rossinihayward.com/videos zu finden. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Aktuell gilt bei Veranstaltungen 2G plus. Besucher müssen also geimpft oder genesen sein und zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnelltest vorzeigen. Ausnahme: Kinder unter 12 Jahren und Schüler, die an den allgemeinbildenden Schulen regelmäßig getestet werden.

Da aufgrund der derzeitigen Bestimmungen nur 25 Plätze zur Verfügung stehen, bittet die Musikschule um Voranmeldung bis Freitag, 10. Dezember, 12:00 Uhr, telefonisch (0951/50996-0) oder per E-Mail an musikschule@stadt.bamberg.de.