Gundelsheim
Verkehrsunfall

Bagger rammt Autobahnbrücke auf der A73: Betonstücke krachen auf Fahrbahn

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagvormittag auf der A73 gekommen. Ein 23-Jähriger rammte mit einem Großbagger eine Autobahnbrücke. Die Autobahn musste in der Folge kurzzeitig gesperrt werden.

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montag (5. September 2022) in Gundelsheim (Landkreis Bamberg) gekommen.

Ein 23-Jähriger rammte mit dem Ausleger eines Großbaggers eine Autobahnbrücke auf der A73 in Fahrtrichtung Süden, auf Höhe Gundelsheim. Der Ausleger war falsch auf dem Tieflader eines Sattelzugs geladen. So berichtet die Verkehrspolizeiinspektion Bamberg.

A73 bei Bamberg: Bagger rammt Autobahnbrücke

Durch den Aufprall wurden einige Betonstücke aus dem Tragwerk gebrochen und fielen auf die Fahrbahn. Der Sattelzug konnte mit dem stark beschädigten Bagger bis zur nächsten Ausfahrt weiterfahren. Von dort verständigte der Fahrer die Autobahnpolizei.

Zur Überprüfung des Bauwerks und zur Reinigung wurde die Fahrbahn in Richtung Bamberg kurzzeitig gesperrt, was zu Stauungen und Behinderungen führte. Zudem wird überprüft, ob der Bagger einen weiteren Schaden verursacht hat. Denn er wurde auch kurz zuvor an einer Brücke auf der A73 im Raum Coburg gemeldet. Der Sachschaden wird vorläufig mit rund 30.000 Euro beziffert.

Vorschaubild: © AlexBanner/pixabay/Symbolbidl