Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen (03.08.2022) an der Anschlussstelle Bamberg-Ost an die A73 in Richtung Norden.

Ein 21-jähriger Autofahrer geriet nach eigenen Angaben in einen "Sekundenschlaf" und kam am Ende eines Baustellenbereichs von der Fahrbahn ab. Dabei überrollte er vier Warnbaken. Eine davon wurde durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort traf sie ein weiteres Fahrzeug im Frontbereich.

Von Müdigkeit übermannt: 21-Jähriger verursacht Unfall auf A73 bei Bamberg

Der entstandene Sachschaden beträgt rund 7500 Euro. Gegen den 21-Jährigen wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Außerdem in Bamberg passiert: Volltrunkene Frauen halten Polizei auf Trab: 32-Jährige lässt Wut an Autos aus

 

Vorschaubild: © Johan Funke/unsplash.com