Siegbert Goll, Leiter des Jugendamts in Bad Kissingen, rechnet mehr in halben, als in ganzen Stellen. Die Stellen um die es geht: sogenannte JaS-Stellen - Jugendsozialarbeit an Schulen. In der vergangenen Jahren immer weiter ausgebaut, aber: Die öffentliche (kommunale) Jugendarbeit, die Jugendsozialarbeit (JaS) an Schulen und die verbandliche Jugendarbeit - alle drei sind nur dann schlagfertig, sagt Goll, wenn sie sich vernetzen.