Die Freiwillige Feuerwehr, unter ihrem Kommandanten Andreas Pfeiffer hatte die Idee, heuer dem Heiligen Mann hilfreich zur Seite zur stehen bzw. mit dem fahrbaren Untersatz durch Arnshausen zu geleiten.

Rund 40 Familien besucht

Das Angebot der Feuerwehr wurde von gut 40 Familien gerne angenommen. So dürfte Bischof Nikolaus, in diesem Jahr mit Mund-Nasen-Bedeckung, zwar ein ungewohntes, aber dennoch hoffnungsfrohes Erscheinungsbild abgegeben haben - und Großen und Kleinen eine Freude bereitet haben.