Garitz — Zu einer musikalischen Reise durch die bunte Jahreszeit hatte Jugendkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Garitz eingeladen. Zum Herbstkonzert in der Turnhalle kamen dann nicht nur die Angehörigen der Aktiven von Jugendkapelle und deren Vorgruppe "Little Muppets", sondern auch viele Garitzer, so dass die Veranstaltung gut besucht war.
Den Anfang machte das Nachwuchsorchester "The Little Muppets" unter Leitung von Florian Kirchner mit vier Stücken. Besonders auffallend hierbei der erst sechsjährige Frederick Ammersbach, der fast noch von seiner Tuba überragt wurde und dennoch schon ein Solostück zum besten gab. Überhaupt ist die ganze Familie Ammersbach fest mit der Jugendkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Garitz verbunden, denn so gut wie die gesamte Familie spielt irgend ein Instrument in dieser Kapelle.
Mit der Feuerwehrhymne (Gott zur Ehr' dem Nächsten zur Wehr) von Ludwig Zandt eröffneten dann die "Großen" der Jugendkapelle ihren Auftritt. Nicht ohne dabei unerwähnt zu lassen, dass sie mit diesem Stück auch vor wenigen Wochen die Bayerische Landesfeuerwehrtagung eröffnet hatten.
Dann aber ging es gar nicht mehr "feuerwehrmäßig" weiter, denn Timo-Jan Deen, der Leiter der Jugendkapelle, hatte für diesen Abend, der ja als "musikalische Reise" angekündigt war, ein Repertoire, unter anderem aus Filmmelodien zusammengestellt, so dass die sonst oft üblichen Märsche in der Schublade blieben.