Im Jahr 2017 hatte die Stadt Münnerstadt in die Trendsportart investiert, indem sie acht hochwertige Mountainbikes anschaffte. Mittlerweile hat sich ein festes Team an Schülern zusammengefunden, das einmal pro Woche für zwei Stunden im freien Gelände Ausfahrten unternimmt oder auf dem Pausenhof Geschicklichkeitsparcours bewältigt.

Im Mai 2019 nahm die Freiherr-von-Lutz-Mittelschule am Regionalentscheid Mountainbike in Baunach teil. In der Altersklasse Jungen III beendete das Team von Lehrer Markus Barthel das Turnier als beste Mittelschule.

Es gibt im Moment mehr Bewerber für die Mountainbike-AG als Schüler teilnehmen können. Der Schulleitung wurde klar, dass weitere Fahrräder für die Nachwuchsarbeit in den sechsten Klassen angeschafft werden müssen. Volker Schmitt, Landwirt aus Münnerstadt und Präsident des Rotary-Clubs Bad Kissingen, unterstützt die Arbeit an der Mittelschule seit Jahren.

Für den Nachwuchs spendete der Rotary-Club Bad Kissingen zwei neue Mountainbikes. Durch dieses Engagement können weitere Schüler der 6. Klassen am Sportangebot teilnehmen. Jasmin Köhler und Arthur Lubojanski bedankten sich mit Schulleiterin Ulrike von und zu der Tann und AG-Leiter Markus Barthel für die Unterstützung.