Am 1. Juni-Wochenende ist es soweit, der 1. FC Eintracht Poppenlauer feiert zu seinem 90-jährigen Vereinsjubiläum zwei Tage lang am Festplatz in Poppenlauer. Am Samstag, 4. Juni, findet zum wiederholten Male die inzwischen legendäre Mexican Dream Night statt.
DJ Phil Argue heizt den Besuchern ebenso ein wie die leckeren mexikanischen Köstlichkeiten. Die Popecatepetl-Bar hält allerhand Hochprozentiges bereit und im Photo Booth haben alle Besucher die Möglichkeit sich eine fotografische Erinnerung an das Vereinsjubiläum mit nach Hause zu nehmen. Fotoaccessoires zum Verwandeln in einen Mexikaner/einer Mexikanerin liegen dort bereit. Einlass in das südamerikanische Flair ist ab 20 Uhr und bis 21.30 Uhr sogar kostenlos.


Schlagfertige Nilpferddame

Einen hochkarätigen Angriff auf die Lachmuskeln erwarten die Besucher dann am Sonntag. Amanda kommt in der charmanten Begleitung von Sebastian Reich (oder war es umgekehrt?) nach Poppenlauer und packt dort mal so richtig aus! Die selbstbewusste Nilpferddame ist inzwischen den meisten gut bekannt und so auch ihr etwas vorlautes Mundwerk und die Gefahr als Zuschauer von ihr schonungslos ins Programm einbezogen zu werden. Ob sie auch ihren netten Kumpel den "Spezifisch" mitbringt? Wer weiß... Jeder kann das am Sonntag, 5. Juni, ab 17 Uhr in Poppenlauer selbst herausfinden. Einlass ist bereits ab 15.30 Uhr und ab dann ist auch für das leibliche Wohl schon bestens gesorgt.


Autogramme nach der Show

Der Vorverkauf für die Show "Amanda packt aus!" ist in vollem Gange. Karten gibt es unter anderem in Poppenlauer im Autohaus Sommerfeld und beim Zeltverleih Achim Bieber, in Bad Kissingen bei der Ergo-Versicherung Spitalgasse 7, in Bad Neustadt bei Reifen Müller, in Münnerstadt bei Eisen Krais, im Café Bahnhof in Mellrichstadt. Neu ist die Möglichkeit Karten auf www.sebastian-reich.de zu kaufen und zu Hause am PC ausdrucken. Eine Chance für alle, die nicht so mobil sein können, um sich die Karten auswärts zu besorgen.
Vielleicht ist sogar ein kurzer Erfahrungsaustausch mit Amanda nach der Show möglich... Lernen kann man von der forschen Nilpferddame sicher einiges und falls nicht, ist da immer noch Sebastian Reich, der sicher für seine Fans gerne Autogramme gibt. 90 Jahre FC werden so ganz bestimmt ein unvergessliches Erlebnis für alle Besucher.