Nach Auskunft des Landratsamts Bad Kissingen finden mit der Regierung von Unterfranken derzeit noch Verhandlungen über die Mietdauer und die Übernahme der Investitionskosten statt. Daher könne der Zeitpunkt für die Belegung noch nicht exakt festgelegt werden.

Die Unterbringung soll sich nur auf den früheren Internats- und Klassentrakt beziehen. Dieser muss dafür vorbereitet werden. So sind vor allem Arbeiten an der Heizung und den Sanitäranlagen notwendig. Der Umbau steht noch aus. Bisher seien die Kostenermittlung und die Ausschreibungen vorgenommen worden.

Bereits Anfang Dezember fand ein Informationsabend für Eltern der Realschüler statt, da die frühere "Deula" in unmittelbarer Nachbarschaft zu der Einrichtung steht. Zusätzlich ist noch ein Informationsabend für die Bewohner der umliegenden Siedlung geplant.