Laden...
Hammelburg
Stadtrat

Stadt Hammelburg versorgt sich selbst mit Strom

Gemeinsam mit Bayernwerk und den Stadtwerken hat die Stadt den "Energiemonitor" auf den Weg gebracht, der jede Viertelstunde anzeigt, wie viel Strom im Stadtgebiet erzeugt und verbraucht wird. Allerdings bildet er nicht alles ab.
Beim Blick vom Baderturm auf die Stadt fällt sofort auf, dass es sogar in der Kernstadt Photovoltaikanlagen gibt. Den größeren Anteil an der Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien haben aber die Stadtteile.
Beim Blick vom Baderturm auf die Stadt fällt sofort auf, dass es sogar in der Kernstadt Photovoltaikanlagen gibt. Den größeren Anteil an der Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien haben aber die Stadtteile.

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.