Der Sportverein Ramsthal hat als einer von wenigen Vereinen seit einigen Jahren einen eigenen Jugendvorstand. Dessen Aufgabe ist es, den Interessen der jugendlichen Vereinsmitglieder Gehör zu verschaffen, indem sie als Bindeglied zur Leitung des gesamten Vereins agieren. Bislang konzentrierte man sich beim Jugendvorstand auf die Organisation der Ferienprogramms der Gemeinde. Daniel Wittkowski, der bisherige erste Vorsitzende der Jugendlichen, kann das Amt aus Alters- und Berufsgründen nicht mehr bekleiden. In der gut vorbereiteten Sitzung gab es aber keine Probleme ein Nachfolgeteam zu finden und zu wählen. Jana Langbroek ist nun 1. Vorsitzende, 2. Vorsitzender ist Julian Schaub und Louis Sixt wurde Sprecher. Marvin Kraus soll als Beisitzer Unterstützung leisten. Anja Langbroek und Carolin Sittler vom Vorstand des Vereins sagten der jungen Mannschaft Unterstützung zu. Als nächste Aufgabe will der Jugendvorstand wieder ein Ferienprogramm für die Gemeinde organisieren. Eine erste Sitzung für Interessierte und Helfer soll am 27. April um 19 Uhr im Sportheim stattfinden.