Wäre das nicht gelungen, hätten die Wartmannsrother der Kapelle aus Burkardroth eine Grillparty ausrichten müssen. Doch innerhalb weniger Stunden schaffte es die Dirigentin Laura Breuter, eine Truppe zusammenzutrommeln, um sich dieser Herausforderung zu stellen. Die Musikerinnen und Musiker suchen sich eine idylische Stelle an der Schondra aus. An der Mittelmühle, gelegen zwischen Heckmühle und Heiligkreuz, gaben die Akteure ihr Bestes und hatten auch noch viel Spaß dabei. Es fuhren sogar einige Zuschauer mit, die sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen wollten.

Gelungener Auftritt

Ein kühles Bier und eine Runde Eis schlossen den gelungenen Auftritt ab. Die Wartmannsrother Musikanten nominierten für die "Cold Water Challenge" nun ihrerseits folgende Kapellen: Musikverein Gräfendorf, Eschenbacher Musikanten und Musikverein Modlos. Beate Koberstein