WirmsthalOft sind es ja die kleinen Probleme, die die Welt bewegen - und je kleiner die Welt in der man sich gerade befindet, desto vermeintlich kleiner sind wohl auch die Probleme. Man könnte auch sagen: Irgendwas ist immer. So geschehen bei Klaus Stingl. Wirmsthaler. Er besuche, sagt er, Rückengymnastik-Kurse bei der Volkshochschule in Euerdorf. Auf dem entsprechenden Parkplatz stehe aber ein Parkverbotsschild. Von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Ausgenommen für Lehrkräfte. Was er denn jetzt machen solle, fragt Büttner. Dürfe er nun zu seinem Kurs abends dort parken ohne dass die Polizei komme, oder nicht?
"Edgar, stell dich drauf, das passt schon", sagt Patricia Schießer, ein bisschen muss sie lachen.


Genauigkeit ist eben wichtig

Es ist kurz nach halb acht am Donnerstagabend, die Euerdorfer Bürgermeisterin Patricia Schießer hat zur Bürgerversammlung in Wirmsthal geladen.