Zahlreiche Ehrungen standen bei der Generalversammlung der Euerdorfer Karnevalsgesellschaft (EuKaGe) im Mittelpunkt. Der Rückblick von Gesellschaftspräsidentin Katharina Baidel fiel kurz aus, da auch in der vergangenen Session Coronabedingt keine Faschingsveranstaltungen durchgeführt wurden. Die Zwangspause wurde jedoch genutzt, um Gardekostüme und Stiefel nach vielen Jahren der Nutzung wieder instand zu setzen.

In letzter Zeit fanden Schnuppertrainings und Infoabende für neue Tänzer statt. Eine neue Showtanzgruppe konnte unter der Leitung von Johanna Neuber, Svenja Lippert und Nicole Ziegler ins Leben gerufen werden. Für die Junioren-Showtanz-Gruppe ist der Vorstand auf der Suche nach einem Haupttrainer.

Aktuell zählt der Verein 230 Mitglieder. 56 Abgänge waren 2021 zu verzeichnen, die der Vorstand auf die Beitragserhöhung zurückführt. Schatzmeisterin Anna Brand berichtete von einem ausgeglichenen Kassenstand dank Zuschüssen.

Geehrt wurden für zehn Jahre (Bronze): Nathalie Bauer, Irene Kramer, Walter Kramer, Johanna Neuber, Larissa Ortmann, Amélie Reich, Aileen Reindl, Leonie Reindl, Benjamin Schmitt, Tobias Schmitt und Dunja Scholz. Silber erhielten für 25 Jahre: Isabell Eberlein, Nicole Lippert, Wolfgang Sobtzick und Carolin Wolfrum. Für

40 Jahre ging Gold an: Waltraud Beisel, Burkard Erhard, Gertrud Erhard, Angela Fröhler-Zink, Inge Gigla, Peter Sell, und Wolfgang Zink. Seit 50 Jahren (Gold Eichenlaub) ist Walter Zöller Mitglied.

Vom Fastnachtsverband wurden Anna Brand (Verbandsorden für Schatzmeisterin) und Schriftführerin Sabrina Kaiser ausgezeichnet.hbd