Matthias Mangiapane aus Hammelburg wird ein bekanntes Fernsehgesicht. Immer öfter rückt er Freunden der seichten Unterhaltung auf die Pelle. Gerade ist er mit seinem Lebensgefährten Hubert Fella von der Aufzeichnung der vierten Staffel der Vox-Serie "Hot oder Schrott" zurück. Kürzlich ist das Duo beim "Sommerhaus der Stars" von RTL auf dem dritten Platz gelandet.

Und jetzt nennt die "Bild"-Zeitung den 35-Jährigen als möglichen Teilnehmer am RTL-Dschungelcamp 2018. Eine Bestätigung gab es bei RTL nicht. Mangiapane spricht gegenüber dieser Redaktion von "Spekulation", wäre aber gerne dabei. Die "Bild"-Zeitung handelt außerdem unter anderem Tatjana Gesell und Schlagersängerin Tina York.
Wolfgang Dünnebier