In vier Wertungsdurchgängen erreichte er eine Gesamtpunktzahl von 1690 Holz und sicherte sich die Clubmeisterschaft, wobei sein Streichergebnis mit 402 Holz aus dem ersten Durchgang bei allen anderen Keglern in die Wertung gekommen wäre.

Zweiter wurde Gerd Reuter mit 1667 Holz vor Helmut Schmittroth mit 1577 Holz in der Wertung. Das beste Einzelergebnis erkegelte Gerd Reuter mit 436 Holz in Runde zwei.

Schnittpokal für Gerd Reuter

Den Schnittpokal aus der Spielrunde 2012/2013 erhielt Gerd Reuter aus der 1. Mannschaft mit 423 Holz in 18 Spielen vor Tobias Weidl (414) und Helmut Schmittroth (406). Das Team landete in der Bezirksliga A/Süd/West auf einem 9. Platz.

Bei der 2. Mannschaft ging der Pokal des Schnittbesten an Siegfried Dill mit 427 Holz vor Jürgen Kippes (401) und Anja Weißenberger (379). Die 2. Mannschaft wurde Vizemeister der Kreisklasse A Süd/West.