Bad Kissingen
Messe

Testosteron-Check, Hunde-Shows, Weltrekordversuch: Fünf Tipps für die Gesundheitstage in Bad Kissingen

Am Wochenende finden zum 25. Mal die Bad Kissinger Gesundheitstage statt. Wir haben uns das Programm angesehen und aus der Fülle der Angebote fünf Highlights ausgewählt.
Ein Bild von früheren Gesundheitstagen: Dieses Jahr findet die Messe nicht nur in der Wandelhalle statt, sondern es gibt Angebote in der ganzen Stadt.
Ein Bild von früheren Gesundheitstagen: Dieses Jahr findet die Messe nicht nur in der Wandelhalle statt, sondern es gibt Angebote in der ganzen Stadt. Foto: Werner Vogel/Archiv

Wie kann man schwierige Lebensphasen oder Veränderungsprozesse ohne anhaltende psychische Beeinträchtigung überstehen? Corona, Krieg, Energiekrise: In einer Zeit, in der eine Krise auf die nächste folgt, ist das Thema "Resilienz" besonders wichtig. Mit "Stress, lass nach!" könnte man das Motto der diesjährigen Veranstaltung auch übersetzen. Die Besucher erhalten am 1. und 2. Oktober vielfältige Anregungen, wie sie sich weniger unter Druck fühlen können. Der Besuch der Messe ist kostenlos. Sie bietet eine Fülle an Workshops und Vorträgen.Wir haben fünf Angebote herausgegriffen.

1. Kostenloser Testosteron-Check am Sonntag

Auch Männer kommen in die Wechseljahre. Der Testosteronspiegel im Blut nimmt meist ab dem 40. Lebensjahr ab. Besonders wenn Männer unter Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit oder depressiven Verstimmungen leiden, könne es ratsam sein, einen Testosteron-Check durchzuführen. Das empfiehlt der Verein "Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit". Der Verein bietet Männern an, am Sonntag zwischen 10 und 14.30 Uhr kostenlos ihren Testosteronspiegel bestimmen zu lassen und sich über die Bedeutung des Hormons zu informieren. Normalerweise müsse ein Testosterontest in Arztpraxen in der Regel vom Patienten privat bezahlt werden, heißt es vom Verein.

2. Beziehung zwischen Mensch und Tier

Tiere tragen zum Wohlbefinden bei, das weiß jeder Tierbesitzer. Für sie gibt es eine Sprechstunde zur Tiergesundheit, Infos zu hochwertiger Tiernahrung und GPS-Tracker für Tiere, informiert der Veranstalter. Die Besucher können auch Hütehunde-Shows sehen und die relativ junge Sportart aus den USA "Rally Obedience" kennenlernen. Der Reitverein bietet in der Oberen Saline unter anderem Ponyreiten für Kinder an. Am Sonntag informieren Aussteller auch über die Arbeitsweise von Assistenzhunden sowie über tierbegleitende Therapien.

3. Weltrekordversuch mit rein elektrischen Fahrzeugen

Einen Weltrekordversuch startet die Initiative "lade&weile" am Sonntag an der Straße "Im Lindes" am Wertstoffhof. Versucht wird, den längsten elektrischen Korso der Welt aufzustellen, heißt es von den Organisatoren. Die Aufstellung für den Korso beginnt um 12.30 Uhr, Abfahrt ist um 14 Uhr. Erlaubt seien E-Autos, E-Bikes, Pedelecs, E-Scooter, Segways und das Kissinger Bähnle. Anschließend spricht Hans-Josef Fell, früheres Bundestagsmitglied der Grünen, im Bayerischen Hof zum Thema "E-Mobilität als Beitrag für die Gesundheit und unser Klima".

4. Belastbar bleiben trotz Stress: Gespäche mit Experten

Was sind die wichtigsten Schritte zu innerer Stärke? Darüber sprechen Alexandra Langstrof, Expertin für Resilienz-Coaching, Dr. Hans-Peter Selmaier, Chefarzt der Fachklinik Heiligenfeld und Experte für Psychosomatische Medizin, und Heiner Vogel, psychologischer Psychotherapeut, spezialisiert auf Kinder- und Jugendliche. Fragen der Besucher sind ausdrücklich erwünscht. Das Expertengespräch findet am Sonntag zwischen 13 und 14.30 Uhr im Rossini-Saal statt. Dr. Angela Daalmann, die als eine der führenden Resilienz-Trainerinnen Deutschlands gilt, wird am Samstag sowohl einen Impulsvortrag über mentale Fitness als auch einen Praxis-Workshop halten.

5. Jobs, Ausbildungsplätze oder Weiterbildungsangebote

Am Samstag findet auch das Aus- und Weiterbildungsforum statt. Dieses Jahr gibt es ein Hinweis- bzw. Punktesystem, das zeigt, ob die Aussteller vor Ort freie Ausbildungsplätze, Stellen- oder Weiterbildungsangebote anbieten. Buchstaben auf dem Boden vor den Ständen zeigen den Besuchern das Angebot: "A" steht für Ausbildung, "W" für Weiterbildung und "J" für Jobs. Weitere Informationen gibt es auf gesundheitstage-badkissingen.de