Im Rahmen eines Projekts befassten sich die Kinder intensiv mit diesen Tieren. Mit großem Interesse erkundeten sie Lebensraum, Fressverhalten und Bedeutung der Fledermäuse. Eigenständig sammelten die Kleinen Informationen aus Büchern und moderne Medien wie zu Hause per Internet. Nur eines fehlte am Ende des Projektes: Die Kinder wollen einmal selbst eine echte Fledermaus sehen und anfassen.


Sehen und berühren

Dies machte Dieter Fünfstück vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) möglich. Er besuchte die Kinder im Kindergarten in Eltingshausen, um sie noch näher an die Fledermäuse heranzuführen. Da war die Freude groß: Zum ersten Mal konnten sie das "Geschöpf der Nacht" sehen und mit eigenen Händen berühren.