In der vor Kurzem selbst organisierten Showtanznacht in der Turnhalle Ebenhausen trat ein Teil der Tanzgruppe letztmals auf einer Faschingsbühne auf. Doch die Showtanzgruppe soll es weiterhin geben.


Thema 2018 steht fest

Am Mittwoch, 26. April, soll ab 19 Uhr in der Ebenhäuser Turnhalle ein Schnuppertraining stattfinden. "Wir würden Interessenten gerne einen Einblick in unser Hobby geben", erklärt Trainerin Anika Brand. "Aktuell treffen wir uns immer mittwochs um 19 Uhr. Der Termin am 26. April wird unser erstes Training für unseren Showtanz für die Faschingssaison 2018 sein." Das Thema stehe natürlich schon fest, werde aber noch nicht verraten. "Wir werden mit unserem Tanz eine kleine Geschichte erzählen und arbeiten schon mit Hochdruck daran. Daher freuen wir uns umso mehr auf das erste Training", betont Brand. In den vergangenen Jahren hatte "Just Dance" pro Saison ca. zehn Auftritte. Höhepunkt der Tanzgruppe soll auch im nächsten Jahr wieder die selbst organisierte Showtanznacht in der Turnhalle in Ebenhausen sein. "In unserer Gruppe tanzen manche schon seit 25 Jahren mit, andere sind erst in den letzten Jahren dazugekommen. Wir sind zwischen 20 und 30 Jahre alt, harmonieren super miteinander und können uns aufeinander verlassen. Es macht uns eben unheimlich viel Spaß", reflektiert Anika Brand.

Mädels ab 18 Jahren, die Freude am Tanzen haben oder diese neu für sich entdecken wollten, können sich das Training einfach mal anschauen und noch besser ein paar Mal mittanzen. "Wir freuen uns schon sehr über frischen Wind", sagt die Trainerin. Auch Interessierte aus den umliegenden Ortschaften können zum Schnuppertraining kommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Fragen beantworten Anika Brand, Tel.: 0157/735 174 22, oder Eva-Maria Kraus, Tel.: 0176/326 353 99.