Sie bestritten das Kickerturnier der DJK Oehrberg, das zum 22. Mal durchgeführt wurde, ohne eine Niederlage. Im Spiel um Platz eins siegten sie gegen Markus Rölling und Ralf Schlereth klar mit 3:0.
Zum alljährlichen Turnier im Sportheim trafen sich 20 Kickerfreunde. Die Paarungen wurden in zwei Gruppen ausgelost, der jeweils 1. und 2. Platz jeder Gruppe qualifiezierte sich für das Halbfinale. Diese wurden von Marco Sell und Wofgang Markart gegen Randolf Sell und André Kleinhenz sowie Markus Rölling und Ralf Schlereth gegen Jonas Markart und Rico Sell ausgetragen. Im kleinen Finale traten Jonas Markart und Rico Sell gegen Randolf Sell und André Kleinhenz an, das die ersten beiden für sich entschieden.