Bad Brückenau
Geld

Therme Sinnflut: Wie die Bad Brückenauer Stadtwerke das Corona-Minus ausgleichen

Im Haushalt hatten die Stadtwerke Bad Brückenau eine Corona-Sonderhilfe in Höhe von 650 000 Euro beantragt. Diese wurde abgelehnt. Was das für die Stadtwerke und die Therme Sinnflut bedeutet, und mit welchen Maßnahmen man auf die fehlenden Einnahmen reagiert.
Leere Parkplätze: Coronabedingt musste auch die Therme Sinnflut schließen. Das hat zu hohen Ausfällen bei den Einnahmen der Bad Brückenauer Stadtwerke geführt. Foto: Rebecca Vogt
Leere Parkplätze: Coronabedingt musste auch die Therme Sinnflut schließen. Das hat zu hohen Ausfällen bei den Einnahmen der Bad Brückenauer Stadtwerke geführt. Foto: Rebecca Vogt

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.