Die Donnerstagabend-Konzerte mit Musikern aus der Region erfreuen sich großer Beliebtheit und sind - nach langer Corona Pause - seit letzter Woche wieder zurück im Veranstaltungsprogramm des Staatsbades. An diesem Donnerstag, 8. Oktober, werden Steffi List und Pianist Thomas Bickel alias "Mad Bob" im Duo auf der Bühne stehen und ihre Gäste mit Musik aus den Genres Rock, Pop und Oldies begeistern. "Das erste Konzert letzten Donnerstag hat definitiv Appetit auf mehr gemacht. Man konnte so viel Freude über den Corona-Neustart bei Künstlern und Gästen spüren, das war schon echt toll! Umso mehr freuen wir uns auf die Fortsetzung am kommenden Donnerstag mit Steffi und Bob", sagt Tobias Wahler von der Staatlichen Kurverwaltung.

Die Sängerin und Songwriterin aus Schweinfurt hat mittlerweile fünf Alben in Eigenregie veröffentlicht und lässt sich in keine musikalische Schublade stecken. Sich immer wieder musikalisch neu zu erfinden und trotzdem treu zu bleiben, hat sie sich zur Aufgabe gemacht und begeistert damit seit 20 Jahren ihr Publikum.

Ihre aktuelle Single "Love" wurde 2016 zum offiziellen CSD-Song (Christopher-Street-Day) für Berlin gewählt und bescherte ihr somit eine Live-Performance vor fast 500 000 Menschen auf der Bühne vor dem Brandenburger Tor. Durch die Sanierung der Wandelhalle und Corona-bedingt finden derzeit alle Veranstaltungen im Staatsbad im König Ludwig I.-Saal im Kursaalgebäude statt. Karten sind an der Abendkasse erhältlich, der Eintritt ist mit Gast, Tages- oder Jahreskarte frei. Die Veranstaltung ist nicht bewirtet, zum Konzert kann Heilwasser aus dem Heilquellen-Ausschank i genossen werden. Einlass ist ab 19 Uhr. Weitere Infos: Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau, Gäste-Information, Tel.: 09741/ 8020, info@staatsbad.de, www.staatsbad.de. red