Das Team, rund um Inhaber Heino Löber, engagiert sich seit Jahren für das Ehrenamt und sammelt immer wieder Geldspenden für regionale, karitative Zwecke. So durfte sich diesmal die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr in Schondra über eine finanzielle Unterstützung von Rainbow International freuen. "Wir stehen seit einiger Zeit mit der Freiwilligen Feuerwehr in Kontakt und finden das Ehrenamt der Jungs und Mädels spitze.

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, unsere aktuelle Spendenaktion dem Team in Schondra zukommen zu lassen. Mit den 500 Euro können kleinere Anschaffungen getätigt werden, welche der Feuerwehr und der Region zu Gute kommen", so der Rainbow-Inhaber, Heino Löber. Das Unternehmen startete im September 2015 mit vier Mitarbeitern. Mittlerweile beschäftigt Heino Löber rund 30 Mitarbeiter. "Ohne die vielen kleinen Helfer und Supporter aus der Region, wäre diese Entwicklung sicherlich nicht möglich gewesen, das ist uns bewusst. Mit der Spende möchten wir unsere Dankbarkeit ausdrücken", so Löber weiter.