Doch noch sind die ergänzten Platten der Kreuzigungsgruppe und der Grablegung abgedeckt. Die Enthüllung und Segnung der ergänzten Anlage durch den Guardian des Klosters Kreuzberg, Pater Stanislaus Wentowski, findet am Samstag, 17. September, im Rahmen des Festes Kreuzerhöhung statt.


Für möglichst viele Gläubige

Zwar wird das Fest Kreuzerhöhung bereits am 14. September gefeiert, der Gottesdienst findet aber erst am Wochenende statt, damit möglichst viele Gläubige daran teilnehmen können. Beginn ist um 10 Uhr mit der Segnung des Kreuzweges.