Spätestens am Schlussapplaus war zu merken, dass sich das eifrige Üben gelohnt hatte, und die Stückauswahl beim Publikum punkten konnte.

Schöne Stimme

Es wurde ein abwechslungsreiches Programm präsentiert: Von ausgefalleneren Liedern wie "Concerto d'Amore über "Elsa's procession to the cathedral", einem Stück mit märchenhaftem und zugleich dramatischen Hintergrund, bis hin zu den traditionellen Weihnachtsliedern "Stille Nacht, Heilige Nacht" und "Nun freut euch ihr Christen" war alles dabei. Ein weiteres Highlight war die gesangliche Unterstützung von Sina Schuhmann, die allen ihr musikalisches Talent und ihre schöne Stimme mit "Grown up Christmas List" und "The living years" dargebracht hat.

Die Jugendkapelle ist jedes Jahr aufs Neue dankbar, Sängerinnen in ihr Konzertprogramm mit einbauen zu können, die dazu beitragen, dass dies immer zu etwas Besonderem wird.

Ausgelassen gefeiert

Die Gemeinschaft durfte natürlich aus nicht zu kurz kommen, und so wurde auch diesmal nach dem Konzert ausgelassen in der "Alten Schule" gefeiert.

Die Jugendkapelle Breitenbach-Mitgenfeld bedankt sich auch bei den Konzertbesuchern, ohne die ein solches Konzert überhaupt nicht stattfinden könnte, sowie freut sich zahlreichen Spenden, die nun in neue Noten und die Jugendarbeit - so wie es sich für eine Jugendkapelle gehört - investiert werden.