Ein 35-jähriger Mann, der bereits mehrfach polizeilich aufgefallen ist, geriet am Samstagabend vor einer Bad Brückenauer Gaststätte mit einem 15-jährigen Schüler zum wiederholten Mal in Streit.
Wie die Polizei berichtet, ging es anfangs wohl nur verbal hin und her. Die Situation schaukelte sich jedoch so sehr hoch, dass ein 32-jähriger Passant sich einmischte. Dies brachte den 35-Jährigen erst recht in Rage und er ging mit einer Bierflasche auf die beiden anderen los. Dabei verletzte er beide, den Passanten sogar schwer, weil die Flasche im Lauf des Geschehens abgebrochen war. Die Wunde des Passanten musste im Krankenhaus genäht werden.

Die Polizei Bad Brückenau bittet Zeugen, die den Hergang gesehen haben, sich unter 09741 / 6060 zu melden.