In der Nacht von Mittwoch (20. Juli) auf Donnerstag gegen 0.30 Uhr wurde am Hauptbahnhof ein 19-Jähriger von einem unbekannten Täter mit einem Pfefferspray angegriffen, wie die Polizeiinspektion Aschaffenburg mitteilte. Auf diesen Angriff folgte ein Schlag mit der Faust aufs Auge des 19-Jährigen. Der junge Mann wurde leicht verletzt, benötigte jedoch keine medizinische Betreuung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief leider negativ. Der unbekannte Täter kann nicht näher beschrieben werden. Er gilt weiterhin als flüchtig. Das Pfefferspray lag im Nahbereich auf der Straße und wurde von den Polizeibeamten sichergestellt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 zu melden.