Bei einer Geburtstagsfeier in Heilsbronn (Landkreis Ansbach) ist es am Samstagabend (14. August 2021) zu einem Unfall mit schwerwiegenden Folgen für einen 32-jährigen Gast gekommen.

Mit Anlauf sprang er in einen aufgestellten Gartenpool, in dem nach Angaben der Polizeiinspektion Heilsbronn ein relativ niedriger Wasserstand war. Der 32-Jährige verletzte sich so schwer an der Wirbelsäule, sodass ein Rettungshubschrauber verständigt werden musste. 

Mit Anlauf in Gartenpool gesprungen - kaum Wasser drin

Ein Fremdverschulden kann bislang ausgeschlossen werden. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.