Keine Hygienemaßnahmen, aber 240 Gäste: Am Samstagabend (31. Oktober 2020) wurde die Polizei Ansbach in ein überfülltes Restaurant gerufen. Als die Beamten dort ankamen, konnten sie schon den ebenfalls stark überfüllten Parkplatz sehen. 

Wie sich rausstellte, hielten sich in dem China-Restaurant rund 240 Gäste auf. Allerdings wurden keinerlei Hygienemaßnahmen eingehalten. Auch gab es keine notwendige Belüftung in dem Restaurant. Auf den Betreiber kommt nun eine Anzeige gemäß dem Infektionsschutzgesetz zu.