In Ansbach hat eine 16-jährige Fußgängerin hat am Donnerstag (21. Oktober 2021) gegen 14 Uhr die Bandelstraße, Höhe Schlesierstraße, an der Ampelanlage in Richtung Meinhardswinden überquert. Eine Autofahrerin bog zeitgleich in dieselbe Straße ein und übersah die Fußgängerin, wie die Polizeiinspektion Ansbach berichtet.

Die Autofahrerin streifte die 16-Jährige dabei mit dem rechten Außenspiegel am linken Oberarm und mit dem rechten Hinterreifen am rechten Fuß, nachdem diese aufgrund des Erstkontakts versuchte auszuweichen. Bei dem Auto handelt es sich um einen silbernen Opel.

Zeugenhinweise an die Polizei: Fahrerflucht ist strafbar

Die Unfallverursacherin setzte nach anfänglichem Bremsen dann doch ihre Fahrt fort, ohne anzuhalten und ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Die Geschädigte erlitt leichte Prellungen und Schürfwunden. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ansbach unter der Telefonnummer 0981/9094121 entgegen.