Laden...
Rust (Baden)
Gewinnspiel

Europa-Park: Halloween-Saison hat begonnen - Eintrittskarten gewinnen

Halloween-Saison im Europa-Park in Rust: Noch bis zum 8. November 2020 verwandelt sich Deutschlands größter Freizeitpark in eine geheimnisvolle Herbstlandschaft. Und danach geht es erstmals ohne Pause in die Wintersaison. inFranken.de verlost in Kooperation mit dem Europa-Park zweimal zwei Ehrenkarten.
 
Schaurig-schön: Unheimliche Gestalten treiben während der mystischen Jahreszeit ihr Unwesen im Europa-Park.
Schaurig-schön: Unheimliche Gestalten treiben während der mystischen Jahreszeit ihr Unwesen im Europa-Park. Foto: Europa-Park/PR
+1 Bild
  • Im Europa-Park in Rust hat die Halloween-Saison begonnen
  • Vom 26. September bis zum 8. November 2020 verwandelt sich der Europa-Park in eine geheimnisvolle Herbstlandschaft
  • Attraktionen, Walking-Acts und die Gastronomie stehen im Zeichen der mystischen Jahreszeit
  • Zum ersten Mal in seiner Geschichte ist der Europa-Park auch zwischen der Halloween- und der Wintersaison geöffnet
  • Vom 9. bis 27. November 2020 heißt es „HalloWinter“
  • Gewinnspiel: Jetzt mit inFranken.de Ehrenkarten für den Europa-Park gewinnen 

Mit dem Herbst wird in Deutschlands größtem Freizeitpark die Halloween-Zeit eingeläutet. Der Europa-Park in Rust (Baden-Württemberg) verwandelt sich in eine geheimnisvolle Herbstlandschaft und lädt zum Gruseln, Zittern und Staunen ein.  Dicke Spinnweben, gruselige Hexen und schaurige Gespenster sorgen für eine furchterregende Stimmung. Neben der unheimlichen Dekoration versprechen weitere Highlights wahrhaft schreckliche Gruselerlebnisse. Auf einer Fläche von 95 Hektar verstecken sich zahlreiche mystische Kreaturen, die schreckhafte Gäste zusammenzucken lassen. 

"Piraten in Batavia" wiedereröffnet: Attraktionen im herbstlichen Europa-Park

Aber nicht nur allerlei geheimnisvolle Halloween-Gestalten treiben ihr Unwesen. Bei einer Fahrt mit der wiedereröffneten Attraktion „Piraten in Batavia“ treffen die Besucher auf zwielichtige Seeräuber und begeben sich auf ein Abenteuer an der Seite des Piraten Bartholomeus van Robbemond von Holland bis ins exotische Batavia. Zurück im Hafen von Amsterdam angekommen, führt die Reise ins glamouröse Frankreich der 1920er Jahre im „Eurosat-CanCan Coaster“, nach Island mit seinen spektakulären Achterbahnen oder sogar bis ins Weltall im neuen 360-Grad-Filmabenteuer „Mission Astronaut“.

Kulinarisch steht der Europa-Park ebenfalls im Zeichen der bunten Jahreszeit. Ob gebratenes Lachsfilet mit Kürbiskernen im „Fjord Restaurant“, der leckere „Scary-Burger“ oder „Feurige Hexenfinger“ aus knusprigem Hähnchenfleisch mit Pasta und Gemüse – hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Zünftig geht es außerdem im Seerestaurant zu, denn passend zum Herbst locken dort typische Oktoberfestspezialitäten.

Aufregende Exkursionen locken die Besucher auch in die nahegelegene Indoor-Wasserwelt Rulantica. Bei 17 Rutschen, einem großen Wellenbecken und zahlreichen weiteren Highlights in neun liebevoll thematisierten Bereichen ist bestimmt für jeden das Richtige dabei. Der Outdoor-Bereich mit seinem beheizten Außenpool und dem nordischen Wildbach „Vildstrøm“ verspricht ebenfalls Wasserspaß zu jeder Jahreszeit. 

Auf Halloween folgt "HalloWinter"

Die Halloween-Saison geht bis zum 9. November und gehört damit noch zur diesjährigen Sommer-Saison. Zum ersten Mal in seiner Geschichte ist der Europa-Park auch zwischen der Halloween- und der Wintersaison geöffnet. Das bedeutet, dass die Nebensaison 2020 entfällt und der Park durchgängig geöffnet ist.

Vom 9. bis 27. November 2020 bietet „HalloWinter“ den perfekten Mix aus schaurig-schöner Gruselzeit und traumhaft-schönen Winterwochen. Hexen tragen rote Zipfelmützen und direkt neben liebevoll dekorierten Kürbisfiguren locken gebrannte Mandeln und Glühwein.

Die Kombi aus zwei Jahreszeiten ist weltweit einzigartig.

Europa-Park: Öffnungszeiten im Sommer und im Winter

  • Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2020 (29. April bis zum 8. November 2020) täglich von 9 Uhr bis mindestens 18 Uhr geöffnet.
  • In der Wintersaison 2020/21 (9. November 2020 bis 10. Januar 2021) öffnet der Europark täglich von 11 Uhr bis mindestens 19 Uhr. Geschlossen ist der Park am 24. und 25. Dezember 2020. 
  • Weitere Infos gibt es unter der Infoline 07822 776688 und auf www.europapark.de.

Aktuelle Corona-Info: Der Europa-Park hat trotz Corona geöffnet, wegen der Pandemie wurde allerdings bestimmt Maßnahmen für Besucher eingeführt. Die wichtigste Änderung betrifft die Tickets. Aktuell ist für den Besuch ein tagesdatiertes Ticket nötig, das vorab online im Ticketshop erworben werden muss. Damit sind Spontanbesuche nicht möglich, vor Ort werden keine Tickets verkauft.

Aufgrund der geltenden Maskenpflicht ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske in allen überdachten Bereichen, Wartebereichen jeglicher Art sowie während der Nutzung der Attraktionen verpflichtend. Ebenso gilt eine Abstandsregelung von mindestens 1,5 Metern während des gesamten Aufenthalts.

Jetzt mitmachen und Eintrittskarten für den Europa-Park gewinnen!

Wenn Sie Lust auf den Europa-Park bekommen haben, können Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen: inFranken.de verlost zwei Mal zwei Ehrenkarten für den Europa-Park in Rust. Die Ehrenkarten sind zeitlich nicht befristet, sondern auch noch in einer Sommersaison der Folgejahre gültig.

Hier geht's zum Gewinnspiel!