Bayernwetter Deutschland

Im Norden: Heute verschleiern im Norden nur einige Wolken gelegentlich die Sonne. Dabei werden während des Tages 27 bis 30 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 16 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus Süd. An den weiteren Tagen erwärmt sich die Luft tagsüber auf 21 bis 31 Grad und kühlt in der folgenden Nacht auf 17 bis 13 Grad ab. Dazu ist der Himmel wechselnd bis stark bewölkt, hin und wieder kommt auch die Sonne heraus. - In der Mitte: Heute scheint in der Mitte fast ungehindert die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen 27 bis 30 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 16 bis 13 Grad. Der Wind weht schwach aus Südost. An den weiteren Tagen gibt es Sonne, Wolken sowie stellenweise Regenschauer oder Gewitter, und die Temperaturen steigen am Tage auf 22 bis 31 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 17 bis 14 Grad zurück. - Im Süden: Heute erwärmt sich die Luft im Süden auf 25 bis 27 Grad und kühlt in der folgenden Nacht auf 16 bis 14 Grad ab. Dazu strahlt vielerorts die Sonne, der Himmel ist fast wolkenlos, und der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus nordöstlichen Richtungen. In den nächsten Tagen teilen sich etwas Sonne und viele Wolken den Himmel, ab und zu gibt es gewittrige Schauer, und die Temperaturen steigen am Tage auf 20 bis 28 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 17 bis 13 Grad zurück. -

Biowetter Deutschland

Das allgemeine Wohlbefinden lässt zu wünschen übrig. Nach einem nicht besonders erholsamen Schlaf ist man abgespannt und hat eine geringe Motivation. Im Arbeitsalltag gehen Aufgaben schwer von der Hand. Wetterfühlige Menschen sollten langsam machen und Anstrengungen vermeiden.

Pollenflug-Vorhersage für Süddeutschland

Die Konzentration von Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen sowie Baumpollen ist zurzeit hoch.