Franken
Essen

Franken-Partei fordert: Fränkisches Schäuferla in Kantinen in Oberbayern

Ob das allen Oberbayern schmeckt? Die Partei für Franken sorgt sich um die Gesundheit der oberbayerischen Mitbürger und fordert: Mehr fränkisches Essen in Südbayern.
Artikel drucken Artikel einbetten
Was gibt es besseres als ein ofenfrisches Schäuferla mit Klößen? Nichts - findet auch die Franken-Partei und wünscht sich mehr fränkisches Essen in oberbayerischen Kantinen. Symbolfoto: inFrankenPix
Was gibt es besseres als ein ofenfrisches Schäuferla mit Klößen? Nichts - findet auch die Franken-Partei und wünscht sich mehr fränkisches Essen in oberbayerischen Kantinen. Symbolfoto: inFrankenPix

Schäuferla-Pflicht für Kantinen in Oberbayern? Die 2009 gegründete Partei für Franken ("Die Franken") verfolgt ein politisches Ziel in Bayern - und das heißt: Franken stärken! Und was wäre zur Stärkung besser geeignet als ein lecker-knuspriges fränkisches Schäuferla mit Klöß und Kellerbier vom Fass? Gar nichts, findet zumindest Parteivorstand Robert Gattenlöhner. Gegenüber der "Bild"-Zeitung fordert der 1. Vorsitzende: "Oberbayerische Küchen sollen fränkische Speisen und Getränke anbieten" - verpflichtend übrigens.

Franken-Partei fordert mehr fränkische Speisen und Getränke in Oberbayern

Für Kantinen oberbayerischer Kommunen sowie öffentlicher und privater Einrichtungen und Gaststätten solle künftig gelten: Einmal pro Woche dürfen nur fränkische Speisen und Getränke angeboten werden. Gattenlöhner, bis 1999 SPD-Mitglied, begründet diese doch recht radikale Forderung gegenüber der "Bild" mit seiner ernsthaften "Sorge um die Gesundheit unserer oberbayerischen Mitbürger". Die oberbayerische Küche findet er doch eher etwas eintönig und hat bereits einen Menüvorschlag für das erste fränkische Mahl in der Kantine des bayerischen Landtags: Schäuferla mit Klöß und Kellerbier vom Fass. Und als Nachtisch: Apfelküchla. Ob das allen Oberbayern schmecken wird?

Übrigens: Die Franken verstehen sich nicht als Separatisten und fordern auch keinen eigenen Freistaat Franken: "Wir stehen für ein gleichberechtigtes Franken innerhalb des Freistaates Bayern", heißt es auf der Parteihomepage.

Lesen Sie auch: Welches ist das schönste Gasthaus in Franken? Das sind die Top 10 unserer Leser



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren