Vorsicht Bakterien: Ein beunruhigender Käse-Rückruf ist gerade aktuell. "Nicht zum Verzehr geeignet", warnt das Unternehmen Berglandmilch eGen. Bei einer internen Qualitätskontrolle wurde bei dem Produkt Schärdinger Brat- und Grillkäse Natur, 45%, 150g eine Kontamination mit Listerien festgestellt. Die Bakterien können gefährlich sein. 

Betroffen sei ausschließlich die Charge 115890 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.08.2021, erklärt das Unternehmen. Als vorbeugende Maßnahme sei das betroffene Produkt bereits aus dem Verkauf genommen worden und sei in den Regalen nicht mehr erhältlich. 

Käse-Rückruf wegen Bakterien: "Nicht zum Verzehr geeignet"

Der genannte Grillkäse soll nicht gegessen werden und kann zurückgegeben werden. Den Kaufpreis sollen die Kunden erstattet bekommen. "Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung durch unser Unternehmen verursacht wurde", heißt es abschließend.