Deutschland
Mobilfunk-Test

Mobilfunk-Anbieter im Test: So gut sind Telekom, O2, Vodafon und Co. - hier hast du das beste Netz

Ob Telefonieren oder Surfen - welcher Betreiber bietet seinen Kunden in Deutschland das beste Mobilfunknetz? Die Frage beantwortet der Mobilfunk-Netztest 2021 von connect, Deutschlands größtem Online-Magazin für alle Fragen rund um Telekommunikation.
Mobilfunkanbieter im Test: Vodafone, O2, Telekom und Co. - wer hat das beste Netz?
Deutsche Mobilfunk-Anbieter haben beim Qualitäts-Test von connect ein gutes Ergebnis erzielt. Luft nach oben bleibt weiterhin beim Surfen und Telefonieren auf Bahnstrecken. Foto: Jorge Henao/Pixabay.com
  • Connect Netztest 2021 - Magazin prüft die größten deutschen Provider auf ihre Mobilfunkqualität
  • Telekom, Vodafone und Telefónica/ O2: Netztest zeigt die feinen Unterschiede der Provider-Riesen
  • Mobilen Telefonieren in öffentlichen Verkehrsmitteln sorgt noch immer für Qualitätseinbußen

Auch wenn für viele Smartphonenutzer*innen Datenanwendungen wie WhatsApp oder Instagram immer mehr im Vordergrund stehen: Wer sein Gegenüber ganz konventionell anruft, erwartet stabile Verbindungen und gute Sprachqualität. Der Suche nach der besten Qualität deutscher Mobilfunknetze geht die Fachzeitschrift Connect jedes Jahr aufs Neue ausführlich nach. 2021 spielte erstmals 5G eine größere Rolle. Und obwohl die Telekom klar vorne liegt, schrumpft der Abstand immer weiter. Telekom, Vodafone oder Telefónica/ O2: Welcher große deutsche Mobilfunk-Provider bietet den besten Empfang, welcher das schnellste Internet? Hier erfährst du es. 

Deutschlands beste Mobilfunk-Anbieter: So hat Connect getestet 

Um die Netzqualität zu prüfen, schickte man Testpersonen mit speziellen Smartphone-Kits ins Land, die quasi durchgehend Anrufe und Datenabfragen starteten und dabei den Empfang, die Sprachqualität, die Verbindungsgeschwindigkeit und weitere Daten prüften. Hierbei wurden verschiedene Szenarien untersucht. Personen, welche zu Fuß, im Auto oder Zug unterwegs waren, prüften die Qualität der Mobilfunk-Provider sowohl in Groß- und Kleinstädten als auch auf Verbindungsstraßen oder Bahnstrecken.

Die Ergebnisse sind durchaus interessant. So ist die Sprachqualität zwar durchweg sehr gut, auf Verbindungsstraßen könnten sich jedoch sowohl Telefónica/ O2 und Vodafone als auch die Telekom deutlich verbessern. Hierbei kann die Telekom jedoch am ehesten überzeugen.

Insgesamt hat die Deutsche Telekom bei den Drivetests in großen und kleinen Städten sowie auf den Straßen und auch bei den Walktests in Großstädten die Nase konsequent vorn. Je anspruchsvoller die Testumgebung, desto deutlicher fallen Vodafone und Telefónica hinter dem rosa Riesen zurück. Bei O2 ist der Unterschied zwischen Großstädten und ländlichen Regionen am deutlichsten zu spüren.

Mobilfunk-Provider mit gutem Ergebnis im Verbindungsaufbau 

In allen von Connect getesteten Szenarios liegen die Rufaufbauzeiten bei Telekom und Vodafone um eine Sekunde, Telefónica folgt mit Werten um 2 Sekunden – in Städten auch darunter. Die Zuverlässigkeiten liegen in großen und kleinen Städten bei oder nahe 100 Prozent. Auf den Verbindungsstraßen sinken die Zuverlässigkeiten allerdings ein wenig – am ausgeprägtesten bei Telefónica/O2. Autofahrer müssen beim Telefonieren über die Mitbewerber der Telekom mit kleineren Einschränkungen rechnen.

Jetzt bei Amazon ansehen: Telekom WLAN-Pakete

Wer zum Reisen auf die Deutsche Bahn setzt, den erwarten dort beim mobilen Telefonieren noch immer ausgeprägtere Qualitätseinbußen als Autofahrer. Hierbei schaffte es Vodafone knapp vor die Telekom. Bei Telefónica ist der Abstand jedoch noch ausgeprägter. Am besten gelang es Telefónica, seine Leistung auf Bahnstrecken zu verbessern.

Allerdings gibt es auch einen Lichtblick: Gegenüber dem Vorjahr haben sich die Ergebnisse fürs Telefonieren in der Bahn bei allen drei Anbietern verbessert. Die Richtung der Entwicklung stimmt also.

Fazit: Telekom weiter der beste Provider

Die Connect-Analyse lässt sich folgendermaßen zusammenfassen: Der Spitzenreiter unter Deutschlands Providern behauptet seine Position, doch die Konkurrenz holt auf: 

  • Die Deutsche Telekom sicherte sich den elften Testsieg in Folge. Das Magazin attestierte dem Konzern "auch beim 5G-Ausbau Spitzenleistungen".
  • Vodafone verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr und erzielte den größten Punktezuwachs im Konkurrenzvergleich. So erreichte es sein bislang bestes Ergebnis in Connect-Mobilfunknetztest. Auch die 5G-Versorgung hat Vodafone erheblich gesteigert.
  • Und auch Telefónica/O2 verzeichnete einen deutlichen Punktezuwachs gegenüber dem Vorjahr und erzielte ebenfalls sein bislang beste Ergebnis. Connect zufolge sei der Anbieter  nun eindeutig in der Topliga angekommen. "Wenn sich nun – vor allem in Sachen 5G-Ausbau – auf dem Land fortsetzt, was dieser Anbieter in den Großstädten bereits an Leistung zeigt, dürfte dieser Aufwärtstrend auch in Zukunft anhalten", erklärt das Magazin.

Deine Internetverbindung ist langsamer, als es dein Provider verspricht? Was du machen musst, um weniger zu bezahlen, erfährst du hier.

Verivox: Jetzt günstige Handyverträge vergleichen

 

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.

Verwandte Artikel