Eine Taucherin hat am Donnerstag (18. August 2022) einen toten Mann im Main entdeckt. Wie die Würzburger Feuerwehr mitteilt, wurde am Vormittag gegen 11 Uhr ein Großaufgebot an den Main im Stadtteil Zellerau alarmiert, weil dort eine Person als vermisst gemeldet wurde.

Von Booten und einem Hubschrauber aus wurden Ufer und Fluss abgesucht, Taucher und Taucherinnen der Berufsfeuerwehr und der Wasserwacht suchten den Grund ab. Eine ehrenamtliche Taucherin der Wasserwacht fand schließlich die Leiche des Mannes unter Wasser. "Für die Person kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen", heißt es in der Mitteilung der Feuerwehr. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen.